deutschenglish

Graz




Das Leben ist ein Wunschkonzert! Wir senden Ihnen gerne ein Angebot



Ihre Anfrage

Hier finden Sie unsere Empfehlungen für Gruppen in Graz:



Stadtführung mit Schlossberg


Beim durchlaufen der Altstadt, bekommen Sie einen Einblick in Romantik, Gothik, Renaissance, Barock, Historismus und Jugendstil.
Genießen Sie den Blick über die Dächerlandschaft der Stadt, den Glockenturm und Uhrenturm.
Im Preis inbegriffen ist die Auffahrt mit der Schlossbergbahn und die Abfahrt mit dem Schlossberglift.
Dauer der Tour: ca. 3 Stunden
Preis pro Person 13,50 €, ab 26 Personen 9,50 €





Altstadtrundgang


Entdecken Sie die Sehenswürdigkeiten von Graz, Weltkulturerbe der UNESCO, UNESCO City of Design und Kulturhauptstadt Europas 2003 im Rahmen eines 2-stündigen Altstadtrundgangs. Wo sich in versteckten Hinterhöfen Romantik und Renaissance die Hand reichen, wo belebte Plätze von Geselligkeit erzählen, wo einsame Herzen doppelte Treppen und eine gemeinsame Insel ihr Eigen nennen, dort werden auch Sie den Reizen der Stadt erliegen.
Dauer: 2 Stunden
Preis: ab 125,00 € pro Gruppe


Stadtrundfahrt mit Schloss Eggenburg


Eine Rundfahrt vorbei an den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt. Stationen sind u.a. Universitätscampus, Gründerzeitviertel und Schauplätze moderner Architektur. Die Tour ist inklusive Eintritt und Führung des Schloss Eggenbergs.
Programmdauer: 4 Stunden
Preis auf Anfrage


Führung durch das Opernhaus Graz


1200 Sitzplätze, über 40 Logen, die reine Pracht, gebaut vom renommiertesten Architektenduo der k. u. k. Monarchie, Ferdinand Fellner und Hermann Helme. „Es schien, als sollte die vollkommenste, die volksthümlichste, die segenreichste Kunst in unserer lieben Stadt nimmermehr ein würdiges Obdach finden. Nun ist ihr ein Palast errichtet, voll Pracht und voll Traulichkeit. Die Götter sind verstummt, und die gewohnheitsmäßigen Uebelredner werden ihrem Beispiel folgen müssen.“( „Grazer Tagblatt“, 16. September 1899).


Kunsthaus Graz


Das architektonische Wahrzeichen von Graz fasziniert bereits von außen durch seine biomorphe Gestalt. Im Inneren des Kunsthauses Graz steht zeitgenössische Kunst im Mittelpunkt, z. B. mit Ausstellungen von Liz Larner, Andy Warhol oder Ai Weiwei. Die „Needle“ des Hauses eröffnet darüber hinaus einen fantastischen Blick auf die historische Dachlandschaft!
Eintritt ab 2,00 € (Schülergruppentarif), Führungen zubuchbar ab 1,50 € p.P.
Für die Buchung dieses Programmpunktes erheben wir einmalig eine Buchungspauschale in Höhe von 30 €.






Stift Rein


Die Geschichte der Steiermark beginnt 15 km nördlich von Graz. Im ältesten Zisterzienserkloster der Welt „beten und arbeiten (ora et labora)“ Benediktiner-Mönche seit 1129. Einen Blick hinter die Klostermauern gibt es bei öffentlichen Führungen Mo-Sa 10:30+13:30 Uhr; So+feiertags 11+13:30 Uhr.
Dauer: 2 Stunden
Preis: 3 € pro Schüler, 6,50 € pro Erwachsener
Für die Buchung dieses Programmpunktes erheben wir einmalig eine Buchungspauschale in Höhe von 30 €.


Botanischer Garten Graz


Seit über 200 Jahren hat Graz diesen botanischen Garten. Spaziert auf Regenwaldpfaden, erlebt die Tropenstation, blühende Ananas und andere exotische Gewächse und tankt Energie. Die Glashäuser sind ganzjährig geöffnet, die Freilandbereiche von 15. Mai bis 15. September.
Eintritt: freie Spende


Ihre Anfrage